Als Tierschutzverein sind wir ständig auf hilfsbereite Menschen angewiesen, die es ermöglichen, unsere hohen finanziellen Kosten abzudecken. Derzeit betreuen wir rund 350 Streuner, wovon knapp 200 direkt auf unseren Stationen versorgt werden. Wir möchten vor allem unseren eigenen Fellnasen ein artgerechtes Umfeld sowie genügend Futter, Wasser, medizinische Versorgung und auch Betreuung bieten.

Um dies zu ermöglichen, fallen jeden Monat hohe Fixkosten an: Kosten für Strom, Wasser, Stroh, Sägespäne, tierärztliche Versorgung und natürlich möchten auch unsere Pfleger pünktlich zum Ersten ihren verdienten Lohn erhalten, um ihre Familien zu versorgen. Hinzu kommen hohe Fahrtkosten für Tierarztbesuche, Rettungsaktionen sowie für den artgerechten Transport unserer Streuner zu ihren neuen Familien, die oft hunderte Kilometer weit entfernt wohnen. Auch die Instandhaltung unserer Anlagen bringt vor allem nach dem Winter einen hohen Arbeitseinsatz und offene Rechnungen mit sich.

 

Dank der Unterstützung tierliebender Menschen in Form von Mitgliedern, Paten und Spendern gelingt es uns immer wieder, weiteren, zum Teil unvermittelbaren Hunden eine zweite Chance zu ermöglichen. Dafür möchten wir DANKE sagen. Nur mit dieser Hilfe können wir diesen Hunden ein Leben in Sicherheit, ohne Schmerz und Qual ermöglichen. Mit eurer Unterstützung können wir noch viel mehr verändern, noch mehr Leben retten und die Welt ein kleines Stück besser machen.

Werde auch du zum Streunerheld!

Gerne informieren wir euch persönlich per Mail oder telefonisch darüber, wie ihr unsere Projekte und Hunde anhand von Spenden, außerordentlicher Mitgliedschaft oder Patenschaft unterstützen könnt. Wir freuen uns darauf, GEMEINSAM mit euch noch so viel mehr bewegen zu können.

Kontodaten :

Streunerparadies – Zukunft für Strassenhunde

Raiffeisen Bank Königsdorf
IBAN: AT 21 3304 1000 0102 5998
BIC: RLBBAT2E041
Paypal : streunerparadies@aon.at