Blog categories

Comments

RETTUNG
von misshandelten Straßenhunden
VERPFLEGUNG
und gesundheitliche Betreuung
RESOZIALISIERUNG
und Heilen der seelischen Wunden
VERMITTLUNG
in die passende Familie

Herzlich Willkommen im Streunerparadies

Wir sind eine Tierschutzorganisation, die schwer traumatisierten Straßenhunden eine zweite Chance gibt. Die Chance auf Liebe, Wärme und Geborgenheit. Denn Hunde sind unser Leben. Seit September 2013 gehen wir deshalb gegen Tierleid in Europa vor und kämpfen für die Rechte der Streuner. Denn wir schauen nicht weg. Wir verändern.

Wir sind eine Tierschutzorganisation, die schwer traumatisierten Straßenhunden eine zweite Chance gibt. Die Chance auf Liebe, Wärme und Geborgenheit. Denn Hunde sind unser Leben. Seit September 2013 gehen wir deshalb gegen Tierleid in Europa vor und kämpfen für die Rechte der Streuner. Denn wir schauen nicht weg. Wir verändern.

In unseren zwei Stationen betreuen wir derzeit rund 200 Streuner. Nach ihrer Rettung werden alle Streuner medizinisch versorgt, gechipt, geimpft, kastriert und resozialisiert, ehe sie vermittelt werden. All jene Hunde, die nicht resozialisierbar sind, dürfen ihr Leben lang bei uns bleiben.

Unsere Leidenschaft?

Leben retten

Bild
0
gerettete Streuner
Bild
0
Rettungsaktionen
Bild
0
glückliche Adoptanten
Bild
0
Kilogramm Futter gespendet
Ebenen
Ebenen
Ebenen
Ebenen

Unsere Leidenschaft?

Leben retten

In unseren zwei Stationen betreuen wir derzeit rund 200 Streuner. Nach ihrer Rettung werden alle Streuner medizinisch versorgt, gechipt, geimpft, kastriert und resozialisiert, ehe sie vermittelt werden. All jene Hunde, die nicht resozialisierbar sind, dürfen ihr Leben lang bei uns bleiben.

Ebenen
Ebenen
Ebenen

All unsere Streuner haben die Chance auf ein Happy End verdient

Denn ganz egal, woher sie kommen und was sie schon durchleben mussten… ihre Hoffnung auf ein glückliches Leben haben sie nie verloren. 

Bildmodul
Adoptionshunde
Adoptionshunde
Bildmodul

Adoptieren statt kaufen

Du bist auf der Suche nach einem treuen Partner an deiner Seite, der mit dir durch die Wälder streift? Dann könnte einer unserer Hunde die beste Entscheidung deines Lebens sein. Wenn du dich in einen Streuner verliebt hast, fehlen nur noch wenige Schritte, bis du deinen Liebling in die Arme schließen kannst. 

  • Adoptionsformular ausfüllen
  • Kontaktaufnahme für Rückfragen
  • Anzahlung + Vorkontrolle bei dir Zuhause
  • Schutzvertrag unterzeichnen
  • Restzahlung + Terminvereinbarung
  • Deinen Streuner mit offenen Armen empfangen
Patenschaft

Übernimm eine Patenschaft

Bis zu 60 % unserer Streuner sind traumatisiert und damit nicht oder nur schwer vermittelbar. Gerade für diese Hunde ist eine Patenschaft besonders wichtig. Denn mit € 35,00 pro Monat deckt die Patenschaft alle Kosten eines Streuners (Betreuung, Leckerli, Nebenkosten) ab und sichert damit langfristig das Überleben des Vereins und damit das Überleben zahlreicher Hunde.

  • Eine Patenschaft rettet Leben
  • Laufende Infos & Video deines Patenhundes
  • Patenschaftsurkunde
  • Besuche deinen Patenhund in unserem Tierheim
Bildmodul
Bildmodul

Geschundene Seelen

Leider sind die Zustände in vielen Ländern Europas nach wie vor katastrophal und Straßenhunde werden brutal misshandelt. Wir sind der Meinung, dass gerade diese Hunde eine zweite Chance und einen Neuanfang verdient haben. Deshalb nehmen wir auch schwer traumatisierte, zum Teil Angst-aggressive Hunde auf und zeigen ihnen, dass das Leben auch schöne Seiten zu bieten hat.

  • Sanftes Eingewöhnen in unseren Anlagen
  • Medizinische Betreuung
  • Aufbau der Vertrauensbasis
Bildmodul
Bildmodul

Endlich Zuhause

Schon mehr als 760 Streuner haben ihr neues Leben in einer eigenen Familie bereits begonnen… und genießen es in vollen Zügen. Die Dankbarkeit und Freude, die ein ehemaliger Straßenhund seiner neuen Familie tagtäglich schenkt ist unbeschreiblich. Wir freuen uns für jeden einzelnen vermittelten Hund und bedanken uns bei allen Adoptanten, die einem Streuner eine Chance geben. Sie werden es nicht bereuen. 

  • Mehr als 700 erfolgreiche Vermittlungen
  • Keine bösen Überraschungen dank Vor- und Nachkontrolle
  • Tipps & Tricks auch nach der Vermittlung
Bildmodul

Adoptieren statt kaufen

Du bist auf der Suche nach einem treuen Partner an deiner Seite, der mit dir durch die Wälder streift? Dann könnte einer unserer Hunde die beste Entscheidung deines Lebens sein. Wenn du dich in einen Streuner verliebt hast, fehlen nur noch wenige Schritte, bis du deinen Liebling in die Arme schließen kannst. 

  • Adoptionsformular ausfüllen
  • Kontaktaufnahme für Rückfragen
  • Anzahlung + Vorkontrolle bei dir Zuhause
  • Schutzvertrag unterzeichnen
  • Restzahlung + Terminvereinbarung
  • Deinen Streuner empfangen
Patenschaft

Übernimm eine Patenschaft

Bis zu 60 % unserer Streuner sind traumatisiert und damit nicht oder nur schwer vermittelbar. Gerade für diese Hunde ist eine Patenschaft besonders wichtig. Denn mit € 35,00 pro Monat deckt die Patenschaft alle Kosten eines Streuners (Betreuung, Leckerli, Nebenkosten) ab und sichert damit langfristig das Überleben des Vereins und damit das Überleben zahlreicher Hunde.

  • Eine Patenschaft rettet Leben
  • Laufende Updates deines Patenhundes
  • Patenschaftsurkunde
  • Besuche deinen Patenhund
Bildmodul

Geschundene Seelen

Leider sind die Zustände in vielen Ländern Europas nach wie vor katastrophal und Straßenhunde werden brutal misshandelt. Wir sind der Meinung, dass gerade diese Hunde eine zweite Chance und einen Neuanfang verdient haben. Deshalb nehmen wir auch schwer traumatisierte, zum Teil Angst-aggressive Hunde auf und zeigen ihnen, dass das Leben auch schöne Seiten zu bieten hat.

  • Sanftes Eingewöhnen in unseren Anlagen
  • Medizinische Betreuung
  • Aufbau der Vertrauensbasis
Bildmodul

Endlich Zuhause

Schon mehr als 760 Streuner haben ihr neues Leben in einer eigenen Familie bereits begonnen… und genießen es in vollen Zügen. Die Dankbarkeit und Freude, die ein ehemaliger Straßenhund seiner neuen Familie tagtäglich schenkt ist unbeschreiblich. Wir freuen uns für jeden einzelnen vermittelten Hund und bedanken uns bei allen Adoptanten, die einem Streuner eine Chance geben. Sie werden es nicht bereuen. 

  • Mehr als 700 erfolgreiche Vermittlungen
  • Keine bösen Überraschungen dank Vor- und Nachkontrolle
  • Tipps & Tricks auch nach der Vermittlung

Wir schauen nicht weg.

Wir verändern!

Mach mit…
und setze gemeinsam mit uns ein Zeichen gegen Tierleid in Europa.

VERÄNDERE MIT UNS

Werde noch heute

Streunerparadies-Mitglied

Als Streunerparadies-Mitglied kannst du so Vieles bewirken! Mit nur € 10,- im Monat hilfst du dabei, misshandelte Hunde aus Tötungsstationen zu befreien und ihnen eine Zukunft zu ermöglichen.

WERDE ZUM STREUNERHELD

Hilf unseren Streunern 

mit einer Spende

Als gemeinnütziger Tierschutzverein sind wir auf hilfsbereite Menschen angewiesen, die unsere Hunde mit Geld-, Sach- oder Futterspenden unterstützen und ihnen damit mehr Lebensqualität schenken.

VERÄNDERE MIT UNS

Werde noch heute

Streunerparadies-Mitglied

Als Streunerparadies-Mitglied kannst du so Vieles bewirken! Mit nur € 10,- im Monat hilfst du dabei, misshandelte Hunde aus Tötungsstationen zu befreien und ihnen eine Zukunft zu ermöglichen.

WERDE ZUM STREUNERHELD

Hilf unseren Streunern 

mit einer Spende

Als gemeinnütziger Tierschutzverein sind wir auf hilfsbereite Menschen angewiesen, die unsere Hunde mit Geld-, Sach- oder Futterspenden unterstützen und ihnen damit mehr Lebensqualität schenken.

Tierschutz kennt keine Grenzen

Deshalb helfen wir, wo wir können. Ob in Ungarn, Rumänien oder Griechenland… unser Team setzt sich mit aller Kraft für die Rechte der Hunde ein und unterstützt dabei auch andere Vereine bei der Durchführung von Rettungsaktionen und Kastrationen. 

Das Leiden nimmt kein Ende

Wir helfen, wo wir können

Wir kämpfen auch für die Schwächsten

Denn jeder Hund hat eine zweite Chance verdient

Gemeinsam Leben retten

Werde Teil unserer Community und verändere Streunerleben

Was unsere Adoptanten über uns sagen 

Christina & AaronKathrin & Kiki Lisa & Liam Jennifer & Rex
„Gesehen, verliebt und kurze Zeit später im Streunerparadies abgeholt. Die Vermittlung war schnell und unkompliziert. Ich bereue meine Entscheidung keine Sekunde lang und kann das Streunerparadies guten Gewissens weiterempfehlen.“
Christina & Aaron
„Mein Leben hat sich seit der Adoption total zum Positiven verändert. Meine Streunern und ich sind einfach ein Dreamteam! Danke an das Streunerparadies für die kompetente Vermittlung.“
Kathrin & Kiki
„Wir würden uns jederzeit wieder für einen Hund aus dem Auslandstierschutz entscheiden.“
Lisa & Liam
„Wir sind sehr stolz darauf, einem Auslandshund die Chance auf einen erfüllten Lebensabend geben zu können. Danke an das Streunerparadies, dass sie auch den Oldies eine zweite Chance geben.“
Jennifer & Rex

Besuche unsere Streuer

Harap Utca 3, 9970 Szentgotthárd. Unsere Öffnungszeiten sind Dienstag und Donnerstag 10:00-12:00 Uhr, Samstag 10:00-16:00 Uhr. 

[email protected]

Wir selbst sind am Weinbergweg 10, 7561 Heiligenkreuz im Lafnitztal Zuhause

Liza: Vom Ketten- zum Familienhund
Liza: Vom Ketten- zum Familienhund
Liza: Vom Ketten- zum Familienhund
Liza: Vom Ketten- zum Familienhund
Liza: Vom Ketten- zum Familienhund
Liza hat sich prächtig entwickelt und darf den Rest ihres Lebens in Freiheit leben. Adoptantin Eska erzählt uns ihre Geschichte:
„Es war Liebe auf den ersten Blick. Schon als ich das Video von der Rettung der Kettenhunde sah, fiel mir Liza sofort ins Auge – sie war nur Haut und Knochen, total ängstlich und auch nicht mehr die Jüngste (bereits 5 Jahre alt). Die Schäfer-Dame war so schwach und schüchtern, das brach mir einfach das Herz. Als sie dann kurze Zeit später vermittelbar war, überlegten wir hin und her, da wir ja schon 2 Hunde hatten. Aber schließlich konnten wir nicht anders und so schrieb ich Margit vom Streunerteam an, ob die Schäferhündin noch vermittelbar sei. Gott sei Dank hatte Liza bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Interessenten (und hätte es wohl auch sehr schwer gehabt ein Zuhause zu finden, wie leider alle geretteten Kettenhunde).

 

Lizas Zustand bei der Rettung 

 

Wir klärten alles ab und freuten uns total auf ihre Ankunft in unserer Familie. Aber leider kam etwas dazwischen: Kurz vor Lizas Kastration wurde sie läufig. Dadurch mussten wir leider etwas länger auf sie warten, doch ihre Läufigkeit war aus gesundheitlicher Sicht dennoch ein gutes Zeichen. Während der „Wartezeit“ erhielten wir laufend Fotos, Videos und Updates.

Sie wurde uns vom Streunerparadies als schüchtern gegenüber Männern und als ängstlich im Haus beschrieben. Das Streunerteam informierte uns darüber, dass wir Liza eventuell tragen müssten, weil sie anfänglich ängstlich ist. Für uns war das alles kein Problem. Am 18.11.2016 fuhr der Transporter endlich los. Die Aufregung stieg…

Am 20.11. durften wir unsere Streunerin mitsamt rosafarbenem Schleifchen um den Hals endlich empfangen. Und siehe da: Wir allen waren total erstaunt. Liza war weitaus weniger ängstlich als beschrieben und ging direkt auf ihr neues Herrchen zu. Wir mussten sie auch nicht tragen, im Haus erkundete sie alles neugierig und war nicht abgeneigt. Im Garten traf Liza schließlich auf unsere 2 Hündinnen und verstand sich mit beiden auf Anhieb. Außerdem waren wir sehr positiv überrascht, dass sie sofort stubenrein war. Mittlerweile folgt sie mit großer Begeisterung aufs Wort, ist ein sehr aufmerksamer und wachsamer Hund und passt gut auf uns alle auf. Liza ist sehr dankbar, einfach ein Traumhund, genau so, wie man es sich wünscht. Unsere Tochter ist ganz vernarrt in Liza und würde den ganzen Tag am liebsten nur kuscheln. Die tiefen Narben am Hals werden für immer bleiben, sie werden immer ein Zeichen für Lizas schlimme Vergangenheit sein. Umso schöner, dass sie jetzt so glücklich ist. Danke liebes Streunerparadies, dass ihr Hunden wie Liza die Chance auf ein glückliches Leben gebt.“

 


Mit viel Liebe und Zuwendung wurde aus der ehemaligen Kettenhündin Liza ein richtiger Familienhund.

“Unsere Liza ist einfach ein Traumhund. Genau so, wie man es sich wünscht. Wir sind alle positiv überrascht.” – Eska

 

 Seht euch die Rettung der Kettenhunde an…
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.